Dateien anhängen bei ZimmerSoftware

14.07.2020
_
Bei ZimmerSoftware können Sie ab sofort Daten in unterschiedlichen Softwaremasken hochladen. Auf diese können Sie dann mit einem Klick zugreifen und downloaden. Dies bringt ganz unterschiedliche Vorteile mit sich und wird auch für verschiedene Bereiche verwendet. 

Möchten Sie beispielsweise eine Reservierungsliste an eine Gruppenbuchung anhängen? Wenn Sie eine Gruppenbuchung erstellt haben, kommen Sie direkt über den Button "Gruppenbuchung" in die entsprechende Maske, wo sie Änderungen für alle betreffenden Buchungen machen können. Dort finden Sie nun auch einen Button für das Hochladen einer Datei. (siehe auch https://zimmersoftware.at/Hilfe/Gruppenbuchung-anlegen)

Oder möchten Sie einen eingescannten Ausweis den Kundendaten hinzufügen? Ebenfalls kein Problem! Vielleicht möchten Sie nicht elektronisch melden und lassen sich vorab Gästeblätter einscannen und bereits unterschrieben zuschicken. Dann können Sie diese Dateien ganz einfach der entsprechenden Buchung anhängen. 

Ab sofort können Dateien an folgende Dinge angehängt werden:

  • Buchungen
  • Gruppenbuchungen
  • Kunden
  • (Dateianhänge / Email)
  • (Aufgaben / Todo-Liste)

Änderung der Schlüsselzahl für Beherbergungsbetriebe in Wien

09.07.2020
_

Wien ist anders!

Wien verwendet ein unterschiedliches System zur Berechnung der Ortstaxe als die meisten anderen Gemeinden. Durch die Änderung der Mehrwertsteuer hat sich auch die Schlüsselzahl für die Berechnung der wiener Nächtigungstaxe von 2,5237 auf 2,6407 geändert.

Mehr Information dazu können Sie hier finden:

https://www.wien.gv.at/amtshelfer/finanzielles/rechnungswesen/abgaben/ortstaxe.html

Obwohl die wiener Behörden zu diesem Thema Aussendungen gemacht haben, haben wir festgestellt, dass viele unserer Kunden die Schlüsselzahl nicht umgestellt haben.

Aus diesem Grund gibt es ab sofort speziell für Wien das neue Steuerprofil "Österreich / Wien". Wenn Sie bei Einstellungen/allgemein beim Staat Österreich und beim Ort "Wien" eingestellt haben, wird Ihr Betrieb automatisch auf das neue Steuerprofil umgestellt. Wenn Sie das Steuerprofil selbst umstellen wollen, können Sie das in Einstellungen/Rechnung tun.

Automatische Berechnung der Schlüsselzahl nach Leistungszeitraum

Durch das neue Steuerprofil wird die Schlüsselzahl auch korrekt nach dem Leistungszeitraum berechnet, das heißt bei allen zukünftigen Mehrwertsteueränderungen wird die Schlüsselzahl entsprechend angepasst und je nach dem geltenden Steuersatz für die jeweilige Buchung verwendet.

Volle Automatisierung für alle Wiener Beherbergungsbetriebe

Durch das neue Steuerprofil sind nicht nur alle zukünftigen Mehrwertsteueränderungen und die damit zusammenhängenden Änderungen der Schlüsselzahl abgedeckt, es werden in Zukunft auch alle Änderungen der wiener Ortstaxe berücksichtigt. Dadurch brauchen Sie in Zukunft keine Änderungen vornehmen und - was noch viel wichtiger ist - alle Änderungen werden je nach Leistungszeitraum korrekt angewendet wodurch Sie erstens keine Probleme mit der Stadtverwaltung bekommen und zweitens keinen Cent an zu viel bezahlter Ortstaxe verschenken.

Zimmersoftware passt sich an alle lokalen Gegebenheiten an

Wien hat eine sehr spezielle Abrechnung für die Ortstaxe, aber andere Städte wie Berlin und Hamburg haben ebenfalls spezifische Gesetze zur Berechnung der Ortstaxe, die jeweils nur innerhalb der Grenzen der Stadt gelten.

Zimmersoftware bietet auch für diese Städte optimale und benutzerfreundliche Lösungen an, die auf die lokalen Gegebenheiten eingehen.

Zimmersoftware unterstützt HESTA-Schnittstelle (Schweiz)

07.07.2020
_

Alle Beherbergungsbetriebe in der Schweiz sind verpflichtet, die Beherbergungsstatistik HESTA beim Bundesamt für Statistik (BFS) abzugeben.

Seit ein paar Monaten gibt es die PMS-HESTA Schnittstelle, mit der die statistischen Werte vollautomatisch übertragen werden können und Zimmersoftware ist eine der ersten Hotelsoftware-Produkte, die das unterstützen.

Die automatisierte Übertragung der HESTA bietet folgende Vorteile für Beherbergungsbetriebe:

- Reduktion der Kosten im Beherbergungsbetrieb: Sie sparen die Zeit, um die benötigten Daten manuell zusammenzusuchen, in ein Formular einzutragen und ans BFS zu übermitteln.

- Reduktion der Kosten in der Verwaltung: Dank einer vereinheitlichten Datenübermittlung entstehen weniger Fehler und das BFS kann die Logiernächtedaten effizient verarbeiten. Zudem muss weniger nachgefasst werden. Da die HESTA als Public Private Partnership je zur Hälfte durch die Branche (Verbände, Tourismusorganisationen und Kantone) und den Bund finanziert ist, profitieren auch die Zimmervermieter von diesen Einsparungen.

- Sicherheit: Alle Daten der HESTA-Erhebung werden in einer Umgebung gespeichert, die den strengen gesetzlichen Anforderungen im Bereich des Datenschutzes entspricht. Persönliche Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.


Die Beherbergungsstatistik (HESTA) wird landesweit bei 6000 Hotels, Kurbetrieben und Campingplätzen eingehoben. Ihr Ziel besteht darin, Daten über Anzahl Betriebe, Zimmer und Betten sowie über Ankünfte und Logiernächte nach Gästeherkunftsland zu sammeln.

Die HESTA-Schnittstelle ist für alle Zimmersoftware-Kunden ohne zusätzliche Kosten verfügbar!

Befristete Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes für Restaurations- und Verpflegungsdienstleistungen zum 1. Juli 2020;Änderung der Abschnitte 10.1 und 12.16 Abs. 12 UStAE

Mehrwertsteuersenkung in Österreich auch für Beherbergung

Mehrwertsteuersenkung in Österreich

Schnittstelle zu Kurzurlaub.de und Kurzurlaub.at verfügbar

Mehrwertsteuersenkung in Deutschland

Zimmersoftware unterstützt die Neusiedler See Card

Schnittstelle zu TOMAS ab sofort verfügbar

Zimmersoftware ab sofort auf Dänisch verfügbar

Gästemeldung über CardXperts

Buchungen ab gewisser Uhrzeit für den selben Tag verhindern

Direkter Link zu den Buchungen auf den Plattformen

Verbesserte Suchfunktion

Zimmersoftware hilft Ihnen bei der Übertragung der Daten

Hotel in Zeiten des Coronavirus führen

Mehrsprachige E-Mail Vorlagen

Eder EDV: Anbindung an Kassensystem

Datenimport von Neuhold

2020 · 2019 · 2018 · 2017 · 2016 · 2015